Insiderin stellt klar!

Insiderin stellt klar!  Ich stehe für die Menschenrechte der Frau: "Gleichberechtigt - selbstbestimmt und frei!" ein. Denn kein Mann auf dieser Erde hat das Recht, eine Frau zu schlagen. Ja, es stimmt - auch ich habe unter starker Unterdrückung - Missbrauch - mangelndem Selbstvertrauen - fehlendem Mut, die Kurzfassung von diesem ganzen Elend psychische und physische Gewalt, gelebt. Wie schon gesagt es war die Hölle auf Erden, aber... ich sage ganz bewusst aber, ich werde nicht über die damalige Zeit sprechen. Warum auch?

 

Es gibt einige Frauenreportagen darüber. Mein Leben hat sich um 180 Grad gewendet, warum sollte ich all die üblen Dinge wieder hervorkramen. Ersten sind sie schon verjährt, zweitens wird es Dir dadurch auch nicht besser gehen und drittens es wird Dir dadurch nicht wirklich geholfen . Aus diesem Grund werde ich Dich viel mehr auf eine Reise des Erfolges mitnehmen. Auch Du sollst die Chance bekommen ein glückliches - sorgenfreies - erfolgreiches Leben zu führen.

 

Allerdings es ist nicht für Frauen bestimmt, die schon immer ein glückliches - sorgenfreies - erfolgreiches Leben geführt oder für Frauen die kein Zivilcourage haben und lieber bei ihrer Freundin - Nachbarin wegschauen oder für die Frauen, die eine Entscheidung getroffen haben weiterhin sich bemitleiden zu lassen oder lieber als Opfer weiter leben möchten. 

 

Also gut, ich bewundere Deinen Mut, denn es braucht Mut aus der Opferrolle auszusteigen und neue, unkonventionelle, Dir noch unbekannte Wege zu gehen. Das heisst Du wirst aus Deiner Komfortzone raustreten müssen, Dinge anders handhaben und neue Grenzen setzen lernen. Ich habe diese Entscheidung getroffen und ich bereue kein einziges Jahr - Monat - Tag - Minute - Sekunde. Wenn Du neugierig auf meine Vergangenheit bist, kannst Du eine Kurzfassung meines Werdeganges unter der  Seite FÜR DICH lesen. 

 

Wenn Du Hilfe benötigst, zeige ich Dir auf der Seite HILFSORGANISATIONEN Möglichkeiten, die meiner Meinung nach am schnellsten und effektivsten Hilfe anbieten können. Zum Teil hatte ich auch bei einigen dieser Hilfsorganisationen Hilfe in Anspruch genommen und ich kann Dich nur ermutigen, komm aus Deiner Schamecke raus. Hilfe ist da! Ich habe so viele hilfsbereite und liebenswürdige Menschen kennengelernt. Sie trugen dazu bei, dass ich aus meiner Opferrolle ausbrach.

 

Es gibt viele Gründe warum man zu einem Opfer wird. Noch eins möchte ich Dir auf Deinem Weg mitgeben. Kein Opfer ohne Täter und kein Täter ohne Opfer. Als ich kapiert hatte, dass ich die Schlüssel für die Bereiche Macht - Kontrolle - Verantwortung in meinen Händen hatte, ich für meine Handlungen selbst zuständig war und nicht die Schuld auf den Täter ...

 

Ok! Ok! OK! Du fällst mir ins Wort, darf ich kurz ausreden? Wenn Du das Wort Täter hörst, siehst Du rot. Ich kann Dich sehr gut verstehen, auch bei mir hat es gedauert bis der Groschen gefallen war. Ich wurde in die Rolle als Opfer hineingepresst. Die Summe von gewissen Glaubensmustern, Ängsten und Erfahrungen, die durchaus schon in meiner Kindheit bestanden haben, waren in meinem Unterbewusstsein tief verankert. Dadurch strahlte ich, eine ich sage mal eine gewisse Opferenergie aus und zog Täter an. Ich brachte mich immer wieder in ähnliche Situationen und Schwierigkeiten. Ich brauchte 40 Jahre um zu verstehen, dass ich dem nicht ausgeliefert war, sondern ich eine reelle Chance hatte, einen Weg aus diesem Dilemma zu entkommen und zum Menschenmagneten wurde.

 

Kennst Du Menschen aus Deiner Schulzeit - im Berufsleben, sie sind die Lieblinge aller? Hast Du Dich auch schon gefragt, was sie tun oder wie ihr Wesen ist, damit sie beliebt sind? Genau mit diesem und ähnlichen Themen habe ich mich jahrelang beschäftigt und ich kann Dir nur eins sagen, sie denken und handeln anders als ein Opfer. Bestimmt fragst Du, aber wie? Deshalb bin ich aus meiner Komfortzone und aus meiner Deckung herausgetreten, um Dir zu helfen. Ich habe über 10 Jahre gebraucht, um an diesem Punkt zu kommen, alledings musst Du nicht 10 Jahre Deines Lebens vergeuden, um an dem gleichen Punkt zu gelangen wie ich, deshalb habe ich für Dich die GISELLE-GAZELLE-Methode entwickelt.

 

Ich bin so dankbar und stolz, dass es mir gelungen ist, diese Opferrolle zu verlassen und ein glückliches - sorgenfreies - erfolgreiches Leben führen zu können. In der Zwischenzeit habe ich einige dieser Täter wieder getroffen und ich kann normal mit ihnen umgehen ohne Ängste und Störungen. Das Interessante dabei ist, dass sie mich respektvoll und ganz normal behandeln. Ungläubig schüttelst Du den Kopf. So habe ich damals auch reagiert, als mir eine Psychologin, auf genau diese Frage hin, zu mir sagte, dass es möglich sein könne, mit der Betonung auf aber, ich müsse wichtige Entscheidungen treffen. Sie hatte Weitblick und dies war ein Ziel, dass ich von diesem Zeitpunkt anvisierte. 

 

Eines muss ich Dir gestehen, ohne die Liebe und die Güte Gottes und meine engsten Freunden, die immer wieder für mich und meine Familie gebeten haben, hätte ich es niemals geschafft. Vielleicht hast Du mit Gott nicht viel am Hut. Jedenfalls stand ER mir bei und ER sendete mir immer wieder die richtigen Menschen, damit ich in diesem Bereich wachsen konnte. Tja, Gott ist das Zentrum in meinem Leben. Mir geht es nicht um eine Religion, sondern ich spreche mit IHM wie zu Dir, also im Klartext ich habe eine persönliche Beziehung zu IHM, auch mit Höhen und Tiefen und ich sage IHM was mich bewegt und mir so auf dem Herzen liegt, auch die ganz banalen Dinge des Alltags.

 

Also meine Liebe, ich wünsche Dir viel Kraft und Mut und wenn Du es zulässt Deinen Weg aus der Isolation und aus Deiner Opferhaltung zu begleiten, deswegen bin ich eine Insiderin, die Dinge klar stellt! Ich freue mich sehr, Dich in 18 Monate oder schneller in ein glückliches - sorgenfreies - erfolgreiches Leben führen zu dürfen.

 

 

Deine Dominique-Muriel

 

PS. Schreibe mir einen netten Kommentar, wie es Dir so ergangen ist oder einen Daumen hoch ... Jedenfalls freue ich mich, etwas von Dir zu hören!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

99% der Menschen trinken Wasser falsch! Du auch?

31.01.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Nach Stichwort suchen